November-Lektüre oder Urlaub für den Kopf

November-Lektüre oder Urlaub für den Kopf

Seit ich lesen kann, verschlinge ich Bücher. Sie sind mein Urlaub für den Kopf, ein paar Tage Pause sind in Ordnung, aber dann muss wieder eine Geschichte zwischen meine Finger.

Unser Bücherregal platzt inzwischen aus allen Nähten, zum Glück ist es tief genug für zwei Reihen. Vor einiger Zeit habe ich mir den eReader meines Mannes gemopst - wer mich bittet, auf echte Bücher zu verzichten (aus Platzmangel) muss mit Verlusten rechnen! So ganz habe ich mich mit dem Lesen auf dem Gerät nie anfreunden können, ich liebe einfach den Geruch von Büchern und das Gefühl von raschelndem Papier zwischen den Fingern. Also zieht doch ab und zu auch noch ein richtiges Buch bei uns ein...

Abends vor dem Schlafen lesen wir außerdem auch immer unserem Sohn vor, es gibt so wunderbare Kinderbücher!

Hier möchte ich dir nun meine aktuelle Lektüre vorstellen. Bitte nicht erschrecken, ich lese immer mehrere Bücher gleichzeitig oder ziemlich zügig hintereinander, daher die lange Liste.

Und da ich immer auf der Suche nach neuen Geschichten bin, schreibe mir doch in die Kommentare, welches Buch du gerade liest. So haben wir alle gleich wieder Inspiration für das Buch nach dem Buch...


Kinderbuch: Die Tierpolizei / Anna Böhm
Sehr süße und spannende Geschichte über eine Entführung, es gibt auch noch Fortsetzungen.

Krimi/Roman aus dem 19. Jahrhunderts: Die Frau in Weiß / Wilkie Collins
Wirklich erstaunlich modern geschrieben, lese ich zum dritten oder vierten Mal...

Krimi/Roman: Der rote Schal / Wilkie Collins
Habe ich gerade auch wiederholt gelesen.

Sachbuch: Die Bullet Journal Methode / Ryder Carroll
Lese ich auch zum zweiten Mal, toll geschrieben.

Fantasy: Die Dreizehnte Fee / Julia Adrian
eBook. Ich bin sehr gespannt, fange gerade erst an zu lesen.

Chick Lit: Aber bitte für immer / Meg Cabot
eBook. Ich liebe diese leichte Literatur, wenn sie denn sprachlich gut ist. Locker, leicht und amüsant für zwischendurch.

Fantasy/Roman: Tintenherz / Cornelia Funke
Hörbuch. Das habe ich schon gelesen, aber es gibt einen neuen Band, dafür möchte ich alle noch einmal gelesen haben - und bei der Arbeit ist ein Hörbuch toll.

    0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass dein Kommentar vor der Veröffentlichung von uns freigegeben wird.